Iqoniko LLC begleitet naoo AG an die Börse

iqoniko

Dubai (VAE) 07. Juni 2024  Es ist soweit: Iqoniko LLC begleitet naoo AG an die Börse. Die Iqoniko freut sich bekannt geben zu können, dass uns die naoo AG als Going Public Advisor für das geplante Going Public mandatiert hat.

Die entsprechenden Vorbereitungen laufen seitdem auf Hochtouren. Über die nächsten Schritte, bis hin zur Bekanntgabe und Termin des Listings informieren wir Sie hier auf unserer Webseite.

naoo ist eine schnell wachsende Social-Media-Plattform, die User mit einem einzigartigen Konzept begeistert. Anders als bei anderen Social-Media-Plattformen werden alle User („naooies“) für ihren Beitrag zur Community belohnt. Werthaltiger Content und Interaktion werden mit sogenannten naoo-Punkten honoriert. Diese können je nach Verfügbarkeit in Waren- oder Dienstleistungsgutscheine oder Bargeld eingetauscht werden.

Zudem bietet naoo mit detaillierten Umfragen und verschiedenen Gamification-Features ungewöhnlich ausgeprägte Interaktionsmöglichkeiten – zusätzlich zu den Standards, die User von anderen Plattformen gewohnt sind. Dabei erweitert naoo die Plattform-Features stetig und erhöht so die Attraktivität der Plattform weiter. Neben den jüngst vorgestellten neuartigen AI-basierten Suchfunktionen und Optimierungen des naoo-Feeds zählt dazu u.a. ein derzeit in der fortgeschrittenen Entwicklung befindliches Kontakt-Tool. Der hohe Interaktionslevel, der wertschätzende Umgang mit User-Content und aussagekräftige User-Profile eröffnen umfassende Verknüpfungspotenziale mit lokalen Gemeinschaften und passgenauen Waren- und Dienstleistungsangeboten.

Das neuartige Social-Media-Konzept kommt an: Die Verweildauer pro User nimmt stetig zu und hat sich in den letzten sechs Monaten verdoppelt. Gleichzeitig wächst auch die Anzahl der User und hat bereits die Marke von 65.000 überschritten – Tendenz weiter steigend. Einhergehend mit der Expansion der Userzahlen und neuen Features der Plattform plant naoo in den kommenden Jahren die Vervielfachung der Umsätze und strebt für 2026 den Break-even an. Neben dem weiteren Ausbau der Plattform und des Kooperationsnetzwerkes stellt die internationale Expansion einen weiteren wichtigen Wachstumstreiber von naoo dar. Im Heimatmarkt Schweiz bereits gut etabliert ist noch für das laufende Jahr die Adressierung des deutschen Marktes geplant.

Weitere europäische Länder sollen zeitnah folgen – mittelfristig versteht sich naoo als globale Plattform. Das aktuelle Aktionariat setzt sich massgeblich aus namhaften Schweizer Unternehmerpersönlichkeiten zusammen. Grossaktionär und Unternehmensgründer ist Thomas Wolfensberger, zuvor Gründer und langjähriger CEO des börsennotierten Wohnimmobilienkonzerns Peach Property AG sowie davor Gründer eines erfolgreichen europaweit tätigen Fintechs. Karl Fleetwood, COO und CFO der naoo AG: „Der geplante Börsengang im Herbst in Deutschland soll ein weiterer Meilenstein für naoo sein und ist mit Blick auf unseren Wettbewerb nur folgerichtig.

Er geht einher mit unserem geplanten Eintritt in den deutschen Markt, dem Ausbau unserer einzigartigen Plattform und stark wachsenden Userzahlen. Die Präsenz an der Börse wird den Expansionspfad von naoo untermauern und stellt einen Mehrwert für potenzielle Investoren dar.“ Wolfensberger ergänzt: „Mit naoo heben wir Social Media auf den nächsten Level. Wir belohnen Content aller User, fördern Interaktion mit innovativen Features und werden lokale Gemeinschaften und Angebote immer stärker mit der Plattform verknüpfen.

Mit diesem Ansatz ist naoo einzigartig. Die hohen Wachstumsraten bei Usern, Feed-Impressions und Verweildauer belegen, dass das Konzept naoo ankommt und uns weitere Wachstumspotenziale eröffnet.“ ist im App Store für IOS oder im Play Store als Android-Version verfügbar.

Mehr Infos: www.naoo.com

Bildquelle: journey_studio7.adobe.stock.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kategorien
Kategorien
Social Media

Ihre Anfrage wurde abgeschickt!

Vielen Dank! Wir werden schnellstmöglich auf Sie zurückkommen (für gewöhnlich am selben oder nächsten Werktag).

Ihre Anfrage wurde abgeschickt!

Vielen Dank! Wir werden schnellstmöglich auf Sie zurückkommen (für gewöhnlich am selben oder nächsten Werktag).